60 JAHRE FORMEL 1


60 JAHRE FORMEL 1 lautet der Titel der neuen großen Sonderausstellung im AUTOMUSEUM PROTOTYP vom 27. November 2010 bis zum 27. März 2011.

Zurückblicken kann die Königsklasse des Motorsports auf bewegte Jahre voller Emotionen, Passionen und Sensationen. Die Formel 1 schuf moderne Helden, die sich in hoch motorisierten Wagen auf den Strecken duellierten und dabei ständig der Gefahr ins Auge blickten.

Diesen Mythos Formel 1 zu verstehen – nicht zu verklären – hat sich die Ausstellung 60 JAHRE FORMEL 1 zum Ziel gemacht: mit historischen und modernen Formelwagen, u. a. der Alfetta von Alfa Romeo und dem Maserati 250F aus den 1950er Jahren, dem Porsche 718/2 von 1960 oder dem Jordan 191, mit dem Michael Schumacher 1991 sein erstes Formel 1-Rennen fuhr.

Gemeinsam mit weiteren Exponate, wie Motoren oder den faszinierenden Fotografien von Rainer Schlegelmilch, erzählen sie spannende Geschichten rund um die Fahrer, die Fahrzeuge und die Rennen.

60 JAHRE FORMEL 1 – auf der Pole Position am 27. November 2010 im AUTOMUSEUM PROTOTYP in der HafenCity (Shanghaiallee 7, 20457 Hamburg). Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr.

Weitere Informationen unter www.prototyp-hamburg.de