Aktion Partikelfilter


Sparen Sie jetzt 50 Euro mit dem ADAC-Gutschein

Diesel-Partikelfilter so funktioniert er

Jetzt Partikelfilter in ihrer PROFISERVICE WERKSTATT nachrüsten.
Mit der Steuerersparnis von 330 Euro sparen Sie jetzt insgesamt 380 Euro beim Einbau eines Diesel-Partikelfilters.

Höchste Zeit, wenn Ihr Diesel-Modell noch keinen Russfilter hat: Zwar kann die steuerliche Förderung für Pkw (Wohnmobile und Lkw werden nicht gefördert), die bis zum 31.12.2006 erstmalig zugelassen worden waren, bei Nachrüstung bis 31.12. 2009 genutzt werden. Bis Ende 2008 gibt es, auf ADAC-Initiative, aber einen Sonderbonus.
Sowohl Clubmitglieder als auch Nicht-Mitglieder erhalten für das Nachrüsten eines Partikelfilters einen Kostennachlass von 50 Euro, wenn sie den Gutschein der ADAC-Motorwelt bis Ende Dezember 2008 bei einer PROFISERVICE WERKSTATT einlösen.

Auch der Staat gewährt für den Einbau eines Filters Rabatt: Bis Ende 2009 gibt es einen einmaligen Steuernachlass von 330 Euro. So können insgesamt 380 Euro gespart werden. Zudem erhalten Nachrüster eine Plakette, die zum Einfahren in eine Umweltzone berechtigt und investieren in den Werterhalt ihres Fahrzeugs. Ab 2010 müssen Autofahrer die Nachrüstkosten aus eigener Tasche bezahlen.

Eingebaut werden Filter der Hersteller Eberspächer, HJS und TWINTEC, die bei einem Test des ADAC gezeigt haben, dass sie vorbildlich funktionieren. Damit ist das Risiko, einen unwirksamen und damit nicht förderungswürdigen Filter eingebaut zu bekommen, für die Aktionsteilnehmer ausgeschlossen.

Suchen Sie sich eine PROFISERVICE WERKSTATT in ihrer Nähe und machen Sie einen Termin – Zeit ist Geld. ...zur Werkstattsuche