Bei Hitze steigt die Unfallgefahr

Die Unfallforschung hat in einer aktuellen Untersuchung ermittelt, dass jeder siebte Verkehrsunfall mit Verletzten sich an heißen Sommertagen ereignet. Meist sind es Fahrfehler, die durch mangelnde Konzentration verursacht werden. Die schlimmsten Unfälle ereignen sich durch Missachten der Vorfahrt, das Übersehen des Gegenverkehrs oder einen Zusammenstoß mit vorausfahrenden Autos. Bereits ab 25 Grad steigt das Risiko rapide an.


Das Unfallrisiko steigt bereits ab 25 Grad

Unfälle wegen Konzentrationsmangel liegen an kälteren Tagen, bei Temperaturen unter 15 Grad bei 47 Prozent - im Sommer steigen sie auf 63 Prozent an.

Die Experten der Unfallforschung raten Autofahrern die Hitzegefahr auf keinen Fall zu unterschätzen. Viel zu trinken (drei Liter Wasser, Schorle oder Tee) ist nicht neu, aber dieser Rat wird häufig nicht befolgt.

 

Wer während der Fahrt Kopfschmerzen oder Schwindel verspürt , muss sofort die Fahrt unterbrechen und seinen Flüssigkeitsbedarf ausgleichen. 

 

Bei längeren Reisen, wie beispielsweise jetzt in den Urlaub, sind regelmäßige Stopps lebenswichtig. Diese sollten möglichst im Schatten stattfinden und leichte Gymnastikübungen beinhalten, um Geist und Körper in Schwung zu halten. Packen Sie sich am besten eine Kühltasche ins Auto und füllen diese mit kühlen Getränken und leichten Snacks wie frisches Obst.

 

Foto: ADAC


close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.
Open Cookie