Chevrolet Camaro


Muscle-Car der Neuzeit (Foto: Chevrolet)

Es ist beschlossenen Sache. Nach der Markteinführung des Camaro in den USA 2009, wird der Bolide im Sommer 2011 in Deutschland markteingeführt. Damit feiert sich das Unternehmen selber - schließlich existiert Chevrolet im kommenden Jahr seit nunmehr 100 Jahren. Wie der Europa-Trimm aussieht, zeigen die Amerikaner auf dem Autosalon in Genf.

Die Publikumsreaktionen auf die Studie und die Vorab-Serie waren immens. Der Erfolg dürfte sich also abzeichnen. Dafür spricht auch der Absatz in Übersee: Der Camaro verkaufte sich seit Verkaufstart deutlich besser als die Neuauflage des Mustang.

Damit nicht genug, war der Chevrolet Camaro einer von vier Finalisten für die Auszeichnung „World Car Design of the Year“, die von einer internationalen Jury aus fünf Design-Experten vergeben wird. Ebenso war der Camaro laut Yahoo! das in den vergangenen Monaten am häufigsten gesuchte Auto im Internet . Darüber hinaus hat er den Popular Mechanics Automotive Excellence Award erhalten und wurde vom Automobile Magazine zum All-Star ernannt. Ein echter Siegertyp also.