Elektroautos mögen keine Hitze

Steigt die Temperatur, machen Elektroautos schneller schlapp. Kommt noch der Einsatz der Klimaanlage hinzu, geht den Stromern schon deutlich früher der Saft aus.


Tests ergeben: Wärme reduziert die Reichweite erheblich.

Bei mehr als 30 Grad Aussentemperatur und eingeschalteter Klimaanlage reduziert sich der Radius um durchschnittlich 13 Prozent. Der ADAC hat vier Elektrofahrzeuge auf ihre Reichweite getestet: Der Smart Fortwo Electric Drive, Mercedes Benz A-Klasse E-Cell. einen Mitsubishi i-MIEV und den Nissan Lear.


Der Smart macht bei Einsatz der Klimaanlage bei 30 Grad am schnellsten schlapp und kommt gerade 97 Kilometer weit. 125 hätte er bei 20 Grad geschafft - ein Unterschied von 22,4 Prozent. Die A-Klasse von Mercedes schafft 175 Kilometer bei 20 Grad Aussentemperatur, bei warmen 30 Grad aber nur noch 147 Kilometer (-16%).


Testsieger ist der Nissan Lear: Er schafft bei Hitze gerade mal 5,9% weniger Strecke - hat aber bei milden Temperaturen auch nur 101 Kilometer im Akku. Auch der Mitsubishi schafft bei höheren Temperaturen 101 Kilometer - 6,5% weniger Reichweite als bei 20 Grad.

(Foto:ADAC)


close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.
Open Cookie