„Germany’s next Topmodel“


„Germany’s next Topmodel“ Sara fährt auf Suzuki ab

Die aktuelle Gewinnerin der Pro7 Casting-Show mit Heidi Klum macht ab sofort in ihrem coolen Suzuki Swift Sport eine Top-Figur.
 
Die wunderschöne Siegerin der vierten Staffel kann sich jetzt auch über einen neuen Suzuki Swift Sport freuen. Als „Sahnehäubchen“ wurde Sara der schicke Flitzer am Abend der Finalshow feierlich überreicht. Als Sponsor und Partner von „Germany’s next Topmodel“ ist Suzuki damit bei den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern der Casting-Show mächtig angesagt.

Nicht nur die neue „Cosmopolitan“ mit der lächelnden Sara auf dem Titelbild sondern auch der weiße Suzuki waren die Highlights der Show. Der Swift Sport passt hervorragend zu der sympathischen und fröhlichen Sara. Suzukis „Swift-Topmodel“ mit starken 125 PS beschleunigt unter 9 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. So fährt Senkrechtstarterin Sara zukünftig in kürzester Zeit zu den Shootings und Catwalks der Modewelt.

Glückliche Gewinner von sieben Suzuki Alto
Ein weiteres Suzuki Highlight bei „Germany’s next Topmodel“: Tausende von Fans haben sich an den großen Verlosungen beteiligt  und sieben von ihnen wurden im Laufe der vierten Staffel stolze Besitzer eines Suzuki Alto.

In der Erfolgsshow  „Germany’s next Topmodel“ von Pro7 hat sich Suzuki als Sponsor und offizieller Partner eingebracht. „Wir freuen uns mit und für die Gewinnerin Sara, die so bravourös für ihren Sieg gekämpft hat. Und auch wir sind glücklich über den Erfolg unseres Engagements. Dank der konstant hohen Zuschauerzahlen hat sich die Bekanntheitsgrad unserer neuen Modelle Splash und Alto enorm gesteigert, teilweise sogar verdoppelt“, sagte Susanne Franz, Leiterin Marketing und Kommunikation Automobile bei Suzuki.