Jaguar XJ: Hello Kitty


Dicke Miezekatze: Jaguar stellt den neuen XJ vor.

Der Edelautobauer Jaguar setzt mit dem neuen XJ, in der achten Generation seit 1968, die bereits mit dem XK und XF eingeführte Design-Sprache fort. Die Front des neuen Flaggschiffs wurde ganz nach dem Vorbild des XF gestaltet, die Heckansicht erinnert an den neuen Bentley. Die neue Limousine zeigt einen eleganten Dachaufbau, der an den alten XJ von 1968 erinnert.

Die gläserne D-Säule zeigt eine optische Leichtigkeit und vermittelt die Illusion eines schwebenden Dachs. Der neue XJ, der Anfang 2010 ausgeliefert wird, vermischt moderne mit alten Stilelementen zu einem ansprechenden Ganzen. Im Innenraum will der XJ seine Kunden mit edlen Hölzern und viel Leder verwöhnen. In der Top-Ausstattung „Supersports“ ist sogar der Dachhimmel mit Leder ausgekleidet.

Jaguar wird für den neuen XJ (ab 76.900 Euro) auf dem deutschen Markt drei verschiedene Motoren anbieten: Zum Verkaufsstart im Januar 2010 gibt es zunächst den 3.0-Liter Diesel (V6 Bi-Turbo mit 275 PS) und den 5,0-Liter V8-Benziner (Direkteinspritzer mit 385 PS) – geschaltet wird über eine ZF-6-Stufen-Automatik.

 

Selbst der Diesel beschleunigt die schwere Limousine in forschen 6,4 Sekunden von null auf 100 km/h, beim V8 sind es sogar nur 5,3 Sekunden. Beide Versionen sind auch mit verlängertem Radstand (plus 125 Millimeter Beinfreiheit im Fond) und in den Ausstattungen Luxury, Premium Luxury, Portfolio und Supersports lieferbar. Im Frühjahr 2010 folgt der 510 PS starke V8-Kompressor im XJR, der in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt.

 


close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.
Open Cookie