Peugeot RCZ - das "Schönste Auto 2009"


Markteinführung Ende April, Preis ab 26.450 Euro.

Der Peugeot RCZ ist ein Ausnahmemodell in der Palette der löwenstarken Fahrzeuge. Dies wurde jetzt auch offiziell bestätigt. Der Augenschmeichler RCZ ist das „Schönste Auto 2009“. Dieser Preis wurde im Rahmen des 25. „Festival Automobil International“ in Paris vergeben.

65.353 Internetnutzer beteiligten sich an der Wahl.

Insgesamt beteiligten sich 65.353 Internet-Nutzer aus der ganzen Welt an der Wahl zum schönsten Fahrzeug. Der RCZ konnte dabei 33 Prozent der Stimmen für sich gewinnen und setzte sich so gegen Modelle anderer Hersteller wie Citroën (2. Platz), BMW (3. Platz) und Nissan (4. Platz) durch. Bei der Wahl zum „Schönsten Auto“ sind verschiedene Karosserievarianten zulässig, jedoch darf das Fahrzeug nicht mehr als 50.000 Euro kosten.

Der Preis wird bereits seit 1987 vergeben.

Die Markteinführung des Peugeot RCZ findet Ende April in Deutschland statt. Das rassige Sport-Coupé ist mit dem 1.6 Liter 155 THP (115 kW/156 PS) ab 26.450 Euro erhältlich. P.S. Es ist möglich, dass die Designer irgendwie den Audi CC im Kopf hatten...