Pimp your Bentley


Motzen Sie doch mal Ihren Bentley auf

Lieber Leser, sicherlich geht es Ihnen genau so wie vielen Saudiarabischen Prinzen auch: Sie schreiten morgens Ihren Fuhrpark ab und bleiben kopfschüttelnd vor einem unscheinbaren, fürchterlich dezenten Auto stehen. Jetzt wissen Sie natürlich sofort wovon ich spreche: Es ist Ihr Bentley Continental GT, der alte Langweiler.

Hier muss etwas getan werden und zwar sofort. Setzen Sie Ihre größte Sonnenbrille auf und fahren Sie zu Ihrer nächsten PROFISERVICE WERKSTATT, bei der man Ihnen bestimmt gern weiter hilft. Die Firma Hamann-Motorsport aus Laupheim hat ein umfassendes Angebot an Zubehör und Karosserieteilen für Ihr biederes Gefährt im Angebot.

Die Hamann-Designer formen die Front des Viersitzers komplett neu und machen aus ihm den Bentley Imperator. Größere Lufteinlässe in Verbindung mit integrierten Tagfahrleuchten verleihen dem Bentley ein aggressiveres Gesicht. Fette Verbreiterungen an den vorderen und hinteren Kotflügeln lassen den Imperator um 70 Millimeter in die Breite gehen. Die Hamann Seitenschweller wurden so modelliert, dass sie den Luftstrom beruhigen und den Edel-Schlitten noch tiefer und gestreckter wirken lassen. Zur Reduzierung der Auftriebskräfte an der Hinterachse montieren die Hamann-Techniker einen eleganten Spoiler auf der Heckklappe des Bentley und kombinieren diesen für zusätzlichen Abtrieb mit einer Diffusor-Heckschürze.

Passend zum dickhosigen Auftritt des Imperator verwendet Hamann Felgen in der Dimension 22 Zoll mit Reifen der Größe 295/30 R 21. Besonders in Szene gesetzt werden die neuen Aluräder mit speziellen Fahrwerksfedern, die den Schwerpunkt des Continental GT an der Vorderachse um 30 und an der Hinterachse um 20 Millimeter absenken.

Zum weiteren Umfang des Tunings dürfen natürlich fette Sportendschalldämpfer mit ovalen Edelstahlendrohren sowie ein Chip-Tuning nicht fehlen. Daraus resultieren für den Motor des Continental GT ca. 70PS /52kW an Mehrleistung und ein um 90 Newtonmeter gesteigertes Drehmoment.

Auch innen kann man sich noch etwas austoben: Ein Highlight des Interieurs bildet das neu gestaltete 3-Speichen Sportlenkrad. Es wird mit edelstem Leder bezogen und mit Applikationen aus Carbon versehen. Auf Wunsch gibt es natürlich alles, was der Prinz begehrt. Vom personalisierten Fußmatten (ein Muss!), bis hin zur Komplettlederausstattung. Auch für eine etwas mutigere Lackierung (Paris Hilton hat einen Bentley Continental in Barbie-Pink) stehen ihnen die Fachleute der PROFISERVICE WERKSTATT gern mit Rat und Tat zu Seite.

Über die Kosten sprechen wir in unseren Kreisen natürlich nicht................gas