Schaltkomfort für Kleintransporter

Hoher Schaltkomfort für Kleintransporter Auch Kleintransporter können Antriebs- und Fahrkomfort auf hohem Niveau bieten.


Hoher Schaltkomfort für Kleintransporter

Immer mehr Pkw-Comfort in Kleintransportern
Immer mehr Pkw-Comfort in Kleintransportern

Auch Kleintransporter können Antriebs- und Fahrkomfort auf hohem Niveau bieten. Das beweist der Peugeot Bipper Kastenwagen mit einer neuen Motor-Getriebe-Kombination, die hohen Nutzwert und komfortables Fahren hervorragend vereint. Das Nutzfahrzeug ist jetzt auf Wunsch anstelle des manuellen Fünfganggetriebes auch mit einem automatisierten Fünfgang-Schaltgetriebe erhältlich. Diese "2-Tronic"-Version wird in Verbindung mit der 1,4 Liter großen Dieselversion HDi 70 mit 68 PS Leistung angeboten.

Beim "2-Tronic"-Getriebe handelt es sich um ein konventionelles Schaltgetriebe, bei dem jedoch Kupplungsbetätigung und Gangwechsel automatisiert erfolgen. Somit werden die positiven Eigenschaften von Schalt- und Automatikgetriebe perfekt vereint. Weil die Kupplungsbetätigung automatisch erfolgt, entfällt das Kupplungspedal. Auch die Gangwechsel erfolgen vollautomatisch. Die elektrohydraulische Getriebesteuerung sorgt für flüssige, weiche und schnelle Schaltvorgänge. Neben dem vollautomatischen Betrieb kann das "2-Tronic"-Getriebe auch im sequenziellen Modus manuell über den Schalthebel bedient werden.

Mit dem automatisierten Schaltgetriebe ist der Bipper auch ein besonders wirtschaftliches Fahrzeug. Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,4 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer und einem hervorragend niedrigen CO2-Ausstoß von nur 116 g/km liefert der Bipper in der neuen Motor-Getriebe-Kombination noch bessere Umweltwerte als die Version mit manuellem Schaltgetriebe.