Sei schlau, meide den Stau...

Feierabend, Wochenende und besonders jetzt in der Ferienzeit staut sich der Verkehr in unserer Republik. Im grossen und ganzen lässt sich dagegen nichts unternehmen, ausser man bleibt zuhause. Hier haben wir aber einige Tipps zusammengetragen, die helfen sollen das Staurisiko zu vermindern.


Wichtige Tipps zur Stauvermeidung

Vor der Reise sollte man sich einen Reiseplan erstellen. Verkehrsprognosen (Internet) studieren, Ausweichrouten suchen (Plan B) und die neuralgischen "Dauerstau-Gebiete" umfahren. Unbedingt sollte man heute ein Navigationsgerät dabei haben, das aber nur nützt, wenn es auf dem neusten Stand, also upgedatet ist.

Vorausschauendes Fahren vermeidet die Entstehung eines Stau, zügiges Einfädeln hält den Verkehr im Fluss. Plötzliches Bremsen ist einer der Gründe für einen Stau, bei dem eigentlich "nichts passiert" ist.
Auf der rechten Spur fahren und die Linke nur zum Überholen benutzen - chronische Linksfahrer bringen den gesamten Verkehr zum stocken und provozieren andere zum Rechts überholen. Wer die Autobahn verlassen will, sollte rechtzeitig die Spur wechseln um hektische Lenkmanöver zu vermeiden. Nicht zu grosse Lücken beim Stop-and-Go lassen - Zeitgenossen, die gern einige Fahrzeuglängen hinterher trödeln, sind aktiv an einer Staubildung beteiligt.

Das Thema Reißverschlusssystem scheint bei uns immer noch nicht Jeder begriffen zu haben. Es gilt hier das Thema Partnerschaft, was bedeutet Lücken zu lassen und die Fahrzeug der anderen Spur vorzulassen - wenn jeder ein anderes Fahrzeug einscheren lässt, funktioniert dieses System perfekt. Und eine Bitte: Fahren sie bei einer Fahrbahnverengung wirklich bis zu dieser Verengung und fädeln Sie dann ein - wer bereits bei der ersten Ankündigung (in 5 Km) hektisch auf die andere Spur drängt verursacht Stau.

Ist es denn überstanden, fahren Sie nach der Auflösung des Staus unbedingt zügig weiter. Lastwagen, Wohnwagengespanne und andere trägen Fahrzeuge mögen noch etwas auf der rechten Spur verweilen, damit die schnellen Fahrzeuge überholen können.
Fotos: ACE


close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.
Open Cookie