Sicherheitsgummi


Wie wichtig die Reifen für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr sind, weiß jeder, der schon einmal auf nasser Fahrbahn oder bei sportlich gefahrenen Kurven ins "Rutschen" geraten ist. In vielen Situationen ist allein der Zustand der Reifen für einen Unfall entscheidend. Bedenkt man dabei, daß die Auflagefläche eines Reifens auf dem Straßenbelag gerade einmal der Größe einer Briefmarke entspricht, wird einem die Bedeutung von richtiger und intakter Bereifung bewusst.

Meist kann man Schäden am Reifen nicht mit dem bloßen Auge erkennen. Ursachen für eine Beschädigung können längere Zeit zurück liegen, bevor sie äußerlich sichtbar werden. Selbst so scheinbar banale Umstände wie Fahren mit zu niedrigem Luftdruck oder Überfahren von Bordsteinen können gravierende Folgen haben und Folgeschäden verursachen.

Also: Verwenden Sie nur Reifen, die für Ihr Fahrzeug zugelassen sind (Fahrzeugschein Ziffer 20 bis 23), denn andernfalls erlischt die Betriebserlaubnis. Umrüstungen, die nicht im Fahrzeugschein genannt werden, müssen mit entsprechendem Gutachten (ABE) nachträglich eingetragen werden.

Sie haben Fragen zur richtigen Bereifung, wünschen eine kompetente Reifenberatung oder möchten einen neuen Satz Pneus kaufen ...? – fragen Sie einfach unsere Werkstattpartner. Über die Postleitzahlen-Suche finden Sie Ihre nächstgelegene Werkstatt. Oder rufen Sie unsere KFZ-Helpline an unter  0800 400 9922. Wir beraten und helfen Ihnen gern.