Umrüsten auf Gas


Gas geben und trotzdem sparen.

Benzin gegen Gas - auf der Kostenseite hat das Gas die Nase vorn

Autogas als Antriebsenergie senkt die Kraftstoffkosten und schont die Umwelt. Der Umbau und Einsatz in herkömmlichen Otto-Motoren ist problemlos sollte aber unbedingt vom Fachmann vorgenommen werden.

Nachdem der Bundestag im Jahr 2006 die drohende steuerliche Ungleichbehandlung von Autogas und Erdgas als Kraftstoff aufgehoben hatte, liegt die Entscheidung zwischen den beiden Gasantriebs-Varianten bei den Verbrauchern selbst. Es sind mehrere Faktoren, die diese Entscheidung so eindeutig haben ausfallen lassen: Die Ausrüstung mit Autogas ist ein unkomplizierter Werkstatteingriff, der praktisch bei allen Fahrzeugen mit Otto-Motor möglich ist. Je nach Fahrleistung amortisiert sich die Investition vielfach bereits in weniger als zwei Jahren.

Flexible Tanks kosten kaum Platz.

Die im Gegensatz zu Erdgas niedrigen Betriebsdrücke von Autogas lassen flexible Formgebungen des Tanks zu. Die meistgenutzte Variante des Reserveradmuldentanks erfordert keinerlei Verzicht beim Kofferraum-Volumen, die Reichweite eines bivalenten Fahrzeugs wird durch das Fassungsvermögen dieser Tanks nicht selten verdoppelt.

Benzinbetriebene Fahrzeuge lassen sich auch nachträglich ohne Schwierigkeiten ausrüsten. Die damit verbundenen Kosten betragen je nach PKW-Fahrzeugtyp und Autogasanlage zur Zeit etwa 1.800 - 2.700 €. Für Busse und Lastwagen sind zwischen 12.800 € und 20.450 € zu veranschlagen. Sprechen Sie mit Ihrem PROFISERVICE WERKSTATT Meister.

Bereits nach zweieinhalb Jahren hat sich der Einbau amortisiert.

Ein privater Pkw-Nutzer fährt bei ausschließlichem Autogas-Betrieb bereits nach etwa zweieinhalb Jahren in der Gewinnzone. Berechnungsgrundlage ist eine jährliche Fahrleistung von 30.000 Kilometern und ein Verbrauch von acht Litern auf 100 Kilometern.

Das Autogas-Tankstellennetz in Deutschland wurde durch das Engagement der deutschen Flüssiggas-Wirtschaft in den letzten Jahren auf mittlerweile fast 4.000 öffentlich zugänglichen Autogas-Tankstellen stetig ausgebaut. Weitere Autogas-Tankstellen sind im Bau oder in der Planung.

Prognose von der Fachpresse für die nächsten 2 Jahre: Über 1 Million Fahrzeuge und 6000 Tankstellen.

Link zum Thema:
close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.
Open Cookie