Technik & Trends

Technik & Trends

Autodiebstahl: Auch Langfinger fahren am liebsten auf SUVs ab

Das Erfreulichste gleich vorweg: Die Zahl der Autodiebstähle ist gegenüber dem Vorjahr deutlich zurückgegangen. Laut dem Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) wurden in 2020 rund 25 Prozent weniger Autos gestohlen als im Jahr zuvor. Unerfreulich: Der Schaden bei den Betroffenen stieg allerdings auf mehr als 20.000 Euro an. Besonders beliebt bei den Langfingern waren wie in den Jahren zuvor SUVs.

Autodiebe haben es besonders auf hochwertige SUVs abgesehen

Unser täglich Esjuwie (SUV: englisch für Sports Utility Vehicle) gib uns heute. Nicht nur bei Autofahrern sind die Stadtgeländewagen extrem beliebt, sondern auch bei Autoknackern. Und leider nimmt mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit auch wieder die Zahl der Autodiebstähle spürbar zu. Gleichwohl, im letzten Jahr wurden weit aus weniger Fahrzeuge entwendet als im Vergleichszeitraum zuvor. Dem GDV zufolge wurden in 2020 bundesweit 10.697 Pkw geklaut, in 2019 waren es immerhin noch 14.229 Autos.

Bitter: Autodiebe haben im vergangenen Jahr deutlich weniger, aber vergleichsweise teure Autos gestohlen. Die Zahl der Autodiebstähle sank zwar um fast 25 Prozent, jedoch stieg der Schaden für die betroffenen Fahrzeughalter merklich an. Denn: Erstmals mussten die Versicherer für einen Autodiebstahl im Durchschnitt mehr als 20.000 Euro zahlen. Insgesamt verursachten Autodiebe im Jahr 2020 einen wirtschaftlichen Schaden in Höhe von fast 214 Millionen Euro.

Bei den Kriminellen hoch im Kurs stehen insbesondere SUVs: Unter den zehn am häufigsten gestohlenen Modellreihen finden sich gleich sieben Typen dieser Fahrzeuggattung, darunter jeweils gleich zwei Modelle von Land Rover, BMW und Toyota. Im Herstellervergleich werden laut GDV Modelle der Marke Land Rover am häufigsten gestohlen. Gegen den Trend sei die Zahl der Land-Rover-Diebstähle im vergangenen Jahr um ein Drittel auf 190 Stück gestiegen, damit seien auf 1.000 kaskoversicherte Autos dieses Herstellers fast zwei Diebstähle gekommen.

Quelle: GDV, Foto: AdobeStock

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.