Marken & Modelle

Hyundai Tucson: Kerniges City-SUV mit schickem Öko-Jäckchen

Ganz frisch am Netz: Mit dem Tucson hat Hyundai einen echten Verkaufshit im Showroom. Die vierte Generation trifft noch stärker den Geschmack und zählt zu den Erfolgsgaranten des südkoreanischen Autobauers. Besonders beliebt bei den Käufern ist der Plug-in-Hybrid (PHEV) des schicken Kompakt-SUV. Bereits rund ein Drittel der Tucson-Kunden entscheiden sich für diese förderfähige Modellvariante.

Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid schnell unterwegs auf einer Landstraße

Adrett, agil und aufladbar: der neue Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid

Läuft bei Hyundai. 4,1 Prozent Marktanteil kumuliert übers Gesamtjahr 2021 bedeutet den Allzeitrekord hierzulande, was rund 106.600 Zulassungen in Deutschland entspricht. Die Koreaner punkten vor allem mit alternativen Antrieben und ihrer attraktiven SUV-Range. Zu den Topsellern zählt im Allgemeinen der Tucson und im Besonderen der Teilzeitstromer. Denn: Der förderfähige Plug-in-Hybrid ist nicht nur effizient, sondern auch stärkstes Tucson-Modell zugleich.

Herzstück des Tucson PHEV ist der kräftige Hybrid-Antriebsstrang. Er kombiniert einen 1,6-Liter-Turbobenziner mit 180 PS (132 kW) und 265 Nm mit einem E-Motor, der 91 PS (67 kW) entwickelt. Systemleistung: 265 PS (195 kW) sowie 350 Nm und damit der Top-Motor der Tucson-Baureihe. Akku-Kapazität: 13,8 kWh. Bis zu 74 Kilometer kann der Plug-in-Hybrid rein elektrisch zurücklegen. Und: Mit so einer Elektro-Reichweite bleibt der Teilzeitelektriker auch nach den neusten Förderregularien im Prämientopf.

Zurzeit gibt’s noch krasse 7.178 Euro Umweltbonus. Dadurch sinkt der Basispreis des Teilzeitelektrikers auf 35.783 Euro. Für dieses scharfe SUV-Kaliber ein echtes Schnäppchen. Obendrauf gibt’s auch noch eine fette Serienausstattung. Neben einer Fülle an Assistenten und Technikfeatures sind stets 19-Zöller, Allrad und Sechsgang-Wandlerautomatik ab Werk mit an Bord.

Das smarte City-SUV ist 4,50 Meter lang und bietet bei 2,68 Meter Radstand fünf Personen Platz. Das Gepäckvolumen reicht von 620 Liter - 1.799 Liter. Der Innenraum weiß durch sein wertiges Ambiente und das volldigitale Cockpit zu gefallen. Die Instrumente werden über einen hochauflösenden 10,25-Zoll-Monitor angezeigt, dass ebenso so große Multimedia-Infotainmentsystem ist zudem mit einer Krell-Premium-Soundanlage gekoppelt.

Der Tucson PHEV punktet jedoch nicht nur mit seinen inneren Werten, er sieht auch noch gut aus. Auftritt, Optik, Komfort und Technik haben sogar das Zeug eine Klasse höher mitzufahren. Die neue Front ist stylisch und sportiv zugleich. Sofort ins Auge fällt zudem der markante Kühlergrill dessen spezielles Design Hyundai Diamantentenschliff-Optik nennt. Raffiniert ist darin das LED-Tagfahrlicht samt Blinker integriert.Am Heck setzen ein prägnantes Lichtband und breite Rückleuchten die Designlinie fort.

Foto: Hyundai

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.