Auto & Kosten

Klimaservice: Achtung Pollenflug – jetzt fliegen sie wieder!

Ein Hoch auf den Sommer. Bevor der so richtig in die Gänge kommt, rümpfen viele Autofahrer die gereizte Nase. Der Grund ist aber nicht das miese Frühlingswetter, sondern das verstärkte Auftreten von Pollen, Viren und Co. Erstere haben gerade im Frühjahr Hochkonjunktur. Laut dem ADAC ist die Belastung durch Fichtenpollen in diesem Jahr besonders hoch. Umso wichtiger ist ein regelmäßiger Check-up der Klimaanlage.

Aus Klimaanlage strömt schädliche, bläuliche Luft

PROFISERVICE WERKSTATT empfiehlt: Ein bis zweimal im Jahr sollte eine Auto- Klimaanlage in einem Kfz-Meisterbetrieb gewartet werden

Aus Klimaanlage strömt schädliche, bläuliche Luft

PROFISERVICE WERKSTATT empfiehlt: Ein bis zweimal im Jahr sollte eine Auto- Klimaanlage in einem Kfz-Meisterbetrieb gewartet werden

Gerade jetzt, in der Frühlingszeit, ist wieder ein guter Zeitpunkt, die Klimaanlage überprüfen und warten zu lassen. Schließlich bietet ein gründlicher Klima-Service Schutz, der nicht nur Allergikern und Asthmatikern zu Gute kommt, sondern allen Fahrzeugpassagieren.

Bleibt der kontinuierliche Service aus, halten über kurz oder lang Pilze und Bakterien Einzug und das kann bei nahezu allen Insassen gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen. Darüber hinaus leidet natürlich auch die Funktionstüchtigkeit der Klimaanlage darunter.

Ist der Pollenfilter in der Klimaanlage erst einmal verschmutzt oder gar verstopft, wird der eigene Wagen schnell zum Herd von Keimen, zum Bakterienträger. Wenn es erst einmal richtig anfängt zu müffeln, ist es meistens eh schon zu spät. 

Abhilfe schafft nur die regelmäßige Pflege - am besten in einer Fachwerkstatt. Ein Kfz-Meisterbetrieb hat das dafür notwendige Know-how, Geräte und Werkzeug sowie geschultes Personal. Zur sachgerechten Wartung gehört unter anderem der Austausch des Pollenfilters genauso wie die Reinigung der Filterumgebung.

Ganz unabhängig von Heuschnupfen und Co. kann eine lange ungereinigte Klimaanlage schnell zu einem größeren Problem werden. Denn: Die Reparatur der beschädigten Lüftung ist wesentlich teurer als ihre kontinuierliche Wartung.

Foto: Fotolia

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Webseite beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Webseite zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.